Books

Sanne Dufft

SANNE'S BOOKS

Tinkas Tomaten

Sanne Dufft


Urachhaus, Germany, February 11, 2020


Tinka bekommt von ihrem Opa ein paar Tomatensetzlinge. Was?, denkt sie, aus diesen kleinen grünen Trieben sollen rote Tomaten werden? Stimmt, von allein wachsen die natürlich nicht. Also muss Tinka sich gut um sie kümmern – und wenn sie einmal nicht kann, braucht sie Helfer, die sie unterstützen. Und zuletzt wird sie für ihre Mühen belohnt …

Was machen wir an Weihnachten?

Andrea Erne, Sanne Dufft


Ravensburger, Germany, 2019


Tinka bekommt von ihrem Opa ein paar Tomatensetzlinge. Was?, denkt sie, aus diesen kleinen grünen Trieben sollen rote Tomaten werden? Stimmt, von allein wachsen die natürlich nicht. Also muss Tinka sich gut um sie kümmern – und wenn sie einmal nicht kann, braucht sie Helfer, die sie unterstützen. Und zuletzt wird sie für ihre Mühen belohnt …

Paula Knows What To Do?

Sanne Dufft


Pajama Press, Canada, March 29, 2019


One Saturday morning, Daddy won’t get out of bed. He misses Paula’s mom. Paula misses her too, but she realizes that Mommy wouldn’t want them to be sad forever. Paula knows just what to do. Taking out paper and paints, Paula creates a world of rolling seas, blue skies, and—best of all—a boat that she and Dad can sail together. And when the wind blows up a storm, Paula knows just what she and Daddy can do about that too.

Märchenfrau, erzähl mir was

Allererste Märchen für die Kleinsten


Thienemann/Esslinger, Germany 2018


Meine ersten Märchen – alle Märchen in diesem Band sind speziell für kleine Kinder ab 3 Jahren ausgewählt. Die schönsten ersten Märchen für Kinder ab 3 Jahren. Die Texte wurden kindgerecht und verständlich nacherzählt und mit liebevollen Szenen bebildert.

Inhalt: - Die Bremer Stadtmusikanten - Aschenputtel - Frau Holle - Der süße Brei - Die drei kleinen Schweinchen - Die Prinzessin auf der Erbse

Bear Child

Geoff Mead; Illustrated by Sanne Dufft


Floris Books, Scotland 2018


An inspirational story of parental love, belief and embracing individuality told through Geoff Mead's charming words and Sanne Dufft's ethereal illustrations. Who are the bear folk and what makes them special?

Magnus und der Nachtlöwe

Sanne Dufft


Urachhaus, Germany 2017


Magnus fühlt sich groß und stark mit seinem Hut und seinem Schwert. Bis er eines Nachts von einem Räuber träumt. Auch Mama kann ihn nicht trösten. Am nächsten Tag bringt Großmutter einen Löwen mit – obwohl Magnus doch gar nicht Geburtstag hat.Der Löwe hat so viel Mut! Das scheint ansteckend zu sein. Als es wieder dunkel wird, kann Magnus den Räuber in die Flucht schlagen. Wie gut, wenn man einen Löwen hat!


Published in Romanian by Univers Enciclopedic, Romania 2017

Published in English by Pajama Press, Canada 2017

Published in English (UK) by Floris Books, Scotland 2018

Published in Dutch by Christofoor, Netherlands 2018



Nathan de kleine herder

Aly Hilberts; illustrated by Sanne Dufft

 

Christfoor, Holland 2016

 

Nathan leert het herdersleven kennen, door met zijn vader en de andere herders de kudde te hoeden. Hij speelt en leeft met de schapen en maakt mooie figuurtjes van wol en klei. Op een dag krijgt hij een echte herdersmantel cadeau. Als er op een nacht een groot licht verschijnt, dan blijkt wat Nathan allemaal te geven heeft. Een ontroerend boek over de kerstnacht met kleine Nathan en de heilige familie in de stal.

 

Published in English by Floris Books

Der Sandelefant

Rinna Hermann; illustrated by Sanne Dufft

 

Urachhaus, Germany 2015

 

»Niemand zum Spielen da, wie blöd,« denkt Paul. Doch als er beginnt, im Sandkasten zu buddeln, lächelt ihn plötzlich ein Elefant an – ein Sandelefant.Und der nimmt ihn mit auf eine fantastische Reise ins Sandburgenland. Als sie zurückkehren, hat Paul erlebt, dass es manchmal gar nicht so schlimm ist, wenn man niemanden zum Spielen hat – man darf nur die Fantasie nicht verlieren!

 

Published in Dutch by Christfoor 2015

Published in Spanish and Catalan by IngEDICIONS 2015

Luna - Ein Fliegenpilz im Erdbeekleid

Arne Ulbricht; illustrated by Sanne Dufft


Urachhaus, Germany 2019


Luna findet die Welt der Erwachsenen manchmal ganz schön kompliziert. Aber mit ihren sieben Jahren hat sie immer eine Lösung parat. Zum Beispiel, wenn ihr die Musik nicht gefällt, die Papa ständig hört. Oder wenn Mama mal wieder mit ihrem Handy beschäftigt ist. 

Meistens passt Papa auf sie auf, weil Mama oft arbeitet und viel unterwegs ist. Papa sitzt zwar häufig am Schreibtisch und schreibt »komische Bücher für Erwachsene«, aber wenn es darauf ankommt, ist er immer für sie da.

Lebensnah und mit viel Humor erzählt Arne Ulbricht, was seiner Luna so alles widerfährt: in der Schule, zu Hause, mit ihren Freunden – oder auch mal in der Oper.

Als Teilzeit-Alleinerziehender weiß er genau, wovon er spricht!


Mensch, Oma!

Bärbel Kempf-Luley; illustrated by Sanne Dufft


Urachhaus, Germany 2018


Wenn Nora will, dann will sie! Da ist nichts zu machen. Doch sie hat eine Oma, die mindestens genauso eigensinnig ist – und neugierig und einfallsreich dazu. So finden die beiden immer eine gute Lösung und haben Riesenspaß miteinander – vom Leser ganz zu schweigen! Ein herrliches Vorlesebuch für Großmütter, Eltern und Kinder!Nora fordert, Nora jammert, Nora jubelt, Nora befiehlt. Das kann auch eine Oma nerven: Sie seufzt oft, sie mault manchmal, aber sie verhakt sich niemals in Diskussionen. Sie handelt! Und was sie tut, führt Nora zur Einsicht. Mit Respekt und Verständnis findet sie Lösungen, bei denen sich beide entgegenkommen: Nora lernt, und Oma lernt. Und beide haben einen Riesenspaß – vom Leser ganz zu schweigen, der von den köstlichen Oma-Tricks profitieren wird.



Mensch, Oma! Ich bin doch schon groß!

Bärbel Kempf-Luley; illustrated by Sanne Dufft


Urachhaus, Germany, March 24, 2020


Wenn Nora will, dann will sie! Das wissen wir schon aus dem ersten Band Mensch, Oma! Zum Glück kommt ihre ebenso willensstarke Oma gut damit klar. Was aber, wenn die kleine Schwester Lucy nun auch groß genug ist, um mit
zur Oma zu gehen? Ob die Oma wohl immer noch so prima Ideen hat, sodass zuletzt alle zufrieden und froh sind?
Diese neuen Geschichten erzählen davon, wie man automatisch "größer " wird, wenn man eine kleine Schwester hat. Oder wie man plötzlich groß genug ist, Wege allein zu gehen. Wie groß man sich fühlt, wenn man in die Schule kommt, wenn man umzieht und neue Menschen und Orte kennenlernt. Mit Respekt und viel Humor findet die Oma Lösungen, bei denen sich alle entgegenkommen. Alle drei lernen dazu. Und haben einen Riesenspaß - vom Leser ganz zu schweigen.

Cover art by Sanne Dufft

©Sanne Dufft 2015-2020  Impressum

CONTACT DETAILS

Paul-Lechler-Str.11

72076 Tübingen

+49 7071 85 61 61

Copyright @ All Rights Reserved